Content Banner

Fakten

Anzeige endet

16.08.2019

Anstellungsart

Vollzeit

Art der Bewerbung

per Email

Form der Bewerbung

vollständige Bewerbung
mit Anschreiben
mit Lebenslauf
mit Lichtbild

Kontakt

DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+
Mechenstraße 25
53129 Bonn

Einsatzort:

Bonn

Bei Rückfragen

Sibylle Feucht
0228 538 766 12

Link zur Homepage


Visits

404
Die Praktikantin bzw. der Praktikant unterstützt das Team in folgenden Bereichen:

> Mithilfe bei der allgemeinen Ausstellungsorganisation
> Kommunikation und Vermittlung
> Sponsoring und Fundraising
> Recherche
> Betreuung der Webseite

Praktikum im ESSZIMMER–Raum für Kunst+ gUG(haftungsbeschränkt), Bonn

16.06.2019
DAS ESSZIMMER - Raum für Kunst+ - Bonn
Marketing, Kulturwissenschaft, Kunstwissenschaft, Event- und Freizeitmanagement

Aufgaben

Die Praktikantin bzw. der Praktikant unterstützt das Team in folgenden Bereichen:

> Mithilfe bei der allgemeinen Ausstellungsorganisation
> Kommunikation und Vermittlung
> Sponsoring und Fundraising
> Recherche
> Betreuung der Webseite

Wir bieten Einblicke in den Betrieb eines Ausstellungsraumes und die Möglichkeit, Erfahrungen rund um das Organisieren und Realisieren von Ausstellungen zu sammeln.

Qualifikation

Wir wünschen uns eine an zeitgenössischer Kunst interessierte Person, idealerweise mit einem Studienhintergrund im Bereich Kunstgeschichte, Kulturmanagement oder Kulturwissenschaften.

Wir wünschen uns eine offene und neugierige Person mit Erfahrungen in Word Office und Fremdsprachenkentnissen (v.a Englisch).

Die minimale Praktikumsdauer bei Vollzeit beträgt sechs Wochen. Individuelle Anpassungen sind nach Absprache möglich. Beginn ist nach Verfügbarkeit jederzeit möglich.

Benefits

Weitere Angaben

Sprachkenntnisse: Deutsch - Englisch
Beginn: nach Absprache
Dauer: mindestens 6 Wochen bei Vollzeit
Vergütung: keine Vergütung
Anzahl der Plätze: 2

Angaben zum Unternehmen

Unternehmensbeschreibung
DAS ESSZIMMER versteht sich als „Artist-run-space“, der von der Basler Künstlerin Sibylle Feucht im Oktober 2011 initiiert worden ist und sich von rein kommerziellen Galerien unterscheiden will. Sibylle Feucht verzichtet explizit auf eine bestimmte konzeptionelle Ausrichtung der Galerie zugunsten eines breiten Spektrums künstlerischer Positionen. Mehrheitlich werden Einzelpositionen gezeigt.

Unternehmensgröße
1-20 Mitarbeiter

Branchen
Museen-, Kunstausstellungen

Logo von Berufsstart